Sie sind hier: News > 
DeutschEnglishFrancais
24.5.2018 : 4:28 : +0200

News

News

Bericht König-Ludwig-Lauf 2018

Starke Ilmenauer Beteiligung beim König-Ludwig-Skilauf in Oberammergau

Bereits zum 45.Mal fand am ersten Wochenende im Februar Deutschlands grösster Volksskilanglauf in den Ammergauer Alpen statt. Er ist ein unvergessliches Wintererlebnis im Tal des Märchenkönigs Ludwig II mit einzigartigen kulturellen Highlights in einem der schönsten Hochtäler Europas, vorbei am weltberühmten Kloster Ettal durch das Graswangtal, den Schlosspark von Linderhof bis in den Passionsspielort Oberammergau. Der König Ludwig Lauf wird über 50km und 23km sowohl in klassischer als auch in freier Technik ausgetragen. Er ist Teil des Worldloppets, der FIS WORLDLOPPET CUP und des Deutschland Klassikers. 2018 galt er zugleich als 22. Weltmeisterschaft für Ärzte und Apotheker. Auch an den Nachwuchs wird gedacht; der MINI KINI für die 6 bis 14 jährigen wird auf einer 2 und 5km - Distanz absolviert, welche insbesondere für Einsteiger willkommen ist.

Die Wettkampfbedingungen waren an beiden Tagen bei geringen Frostgraden und zum Teil leichten Schneefall sehr gut. Allerdings mussten auf Grund des Wärmeeinbruchs vor zwei Wochen die "Langstreckler" auf die Parkdurchfahrt an Schloss Linderhof verzichten und einen großen Teil der "kleinen Runde" zweimal bewältigen, was auch geringfügige Streckenkürzungen zur Folge hatte. Trotz der wieder einmal schwierigen Voraussetzungen gelang dem Organistationsteam mit weit über 200 Helfern eine perfekte Veranstaltung!

Unter die rund 2500 Läufer aus 36 Nationen mischten sich auch 17 Starter vom WSV Ilmenau und 2 vom SV TU Ilmenau, von denen sich einige sogar durch Podestplätze auszeichen konnten. So siegten Monika Meyer (SV TU) beim Klassiker über die lange Distanz in der AK D61 und Karin Scheidel (SV TU) auf der halben Distanz in der AK D71. In der Freien Technik gab es für den WSV Ilmenau zwei 2. Plätze. Sie gingen an Susanne Peppler über 42km (AK D36) und Marion Braunschweig über 21km (AK D61.

Zum Rahmenprogramm des Wintersportverein Ilmenau gehört auch alljährlich das Vereinstreffen mit dem Partnerverein, der Skiabteilung des TSV Oberammergau. Bei Thüringer Wurst und bayrischen Getränken wurde am Abend nach getaner Arbeit die seit 28 Jahren bestehende Vereinsfreundschaft standesgemäß gefeiert. wg

Ilmenauer Ergebnisse König-Ludwig-Lauf Oberammergau: Name,AK/Platz, Zeit

Mini Kini 2km

 Finnja Peppler 

 S11W/6 

 0:19:45 

21km FT

 Jens Thiele 

 H51/27 

 1:08:00 

 Alexander Gratias 

 H36/19

 1:16:11

 Marion Braunschweig 

 D61/2

 1:21:50

 

42km FT

 Susanne Peppler 

 D36/2 

 2:39:55 

21km CT

 Karin Seidel (SV TU)

 D71/1 

 1:37:00 

 Andreas Braunschweig 

 H61/10 

 1:37:35

 Eckhard Bauerschmidt

 H66/5

 1:37:57

 Sylke Macholeth

 D51/6

 1:56:18

 Gabi Thiele

 D51/9

 2:10:06

 

42km CT

 Roland Peppler

H46/27

 2:27:01

 Jens-Uwe Müller

 H51/33

 2:32:34

 Thomas Weiß

 H51/35

 2:32:44

 Monika Meyer (SV TU)

 D61/1

 2:40:26

 Jens Thiele

 H51/70 

 2:53:18

 Steffen Weiß

 H56/33

 2;54:14

 Angela Kuhne

 D56/9

 3:46:21

 Werner Gratias

 H61/60

 3:58:48

 Andreas Richter

 H56/71

 4:00:18 

05.05.2018 09:50 Alter: 19 Tage